Neuer Award für kleine und mittelständische Unternehmen

Jetzt bewerben und tolle Medien-Preise gewinnen! In diesem Sommer ruft Greven Medien einen neuen Award zum Thema lokales Marketing ins Leben: Mit dem „Lokalmatador“ werden erstmals kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) ausgezeichnet, die eine stringente Lokalmarketingstrategie auf digitaler Ebene verfolgen.

Jetzt bewerben und tolle Medien-Preise gewinnen!

In diesem Sommer ruft Greven Medien einen neuen Award zum Thema lokales Marketing ins Leben: Mit dem „Lokalmatador“ werden erstmals kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) ausgezeichnet, die eine stringente Lokalmarketingstrategie auf digitaler Ebene verfolgen. Bewerbungen können ab sofort bis zum 31. August unter www.ich-bin-lokalmatador.de eingereicht werden. Die Preisverleihung findet am 26. Oktober 2016 im Rahmen der Kölner Internetwoche statt. Dotiert ist der neue Award mit insgesamt 69.000 Euro.

Lokales Marketing wird im Zeitalter der Digitalisierung immer wichtiger und ist mittlerweile ein entscheidendes Kriterium für unternehmerischen Erfolg, denn das Verhalten der Konsumenten hat sich in den letzten Jahren durch digitale und mobile Endgeräte nachhaltig verändert. Viele Verbraucher informieren sich vor dem Einkaufsbummel zunächst online über Angebote und Produkte, bevor sie im Geschäft vor Ort eine Kaufentscheidung treffen. Mein Tipp: Erfolgreiches lokales Marketing sollte heute auf die Grundpfeiler sozial, lokal, mobil setzen. Sie müssen den Kunden überall und in Echtzeit in seinem individuellen Lebenskontext erreichen, am besten mit einer personalisierten Botschaft, die von ihm als Mehrwert empfunden wird. Daher zeichnet Greven Medien mit dem „Lokalmatador“ KMU aus, die sich diesen Veränderungen stellen und ihre Marketingstrategie entsprechend anpassen.

Vergeben wird der „Lokalmatador“ in den drei Kategorien Kleinstunternehmen (bis 9 Mitarbeiter), kleine Unternehmen (bis 49 Mitarbeiter) und mittelständische Unternehmen (bis 249 Mitarbeiter). Die attraktiven Preise unterstützen die Gewinner bei der Anpassung ihrer Lokalmarketingaktivitäten weiter: So erhalten die Sieger des ersten Platzes jeweils einen Mediengutschein von Greven Medien im Wert von 10.000 Euro sowie eine Mediaeinbuchung bei Radio Köln mit einem Volumen von 3.000 Euro. Auf die Zweitplatzierten wartet jeweils ein Mediengutschein von Greven Medien über 7.000 Euro und der dritte Platz umfasst einen Greven Mediengutschein in Höhe von 3.000 Euro.

Die fünfköpfige Fachjury, die über die Vergabe der Preise entscheidet, besteht aus renommierten Experten der relevanten Branchen (Handwerk, Handel, Medien und Kommunikation). So konnten Marcus Otto, Hauptgeschäftsführer der Kreishandwerkerschaft Bergisches Land, Ulf Reichardt, Hauptgeschäftsführer der IHK Köln und Claudia Schall, Chefredakteurin von Radio Köln, als Juroren gewonnen werden. Komplettiert wird die Jury durch Michael Maasmeier, Gründer und geschäftsführender Gesellschafter der Kölner Kommunikationsagentur Counterpart Group, sowie Patrick Hünemohr, Geschäftsführer von Greven Medien, Initiator des neuen Marketing-Awards.

Teilnahmeberechtigt sind Firmen, Geschäfte und Betriebe aller Branchen (Agenturen ausgenommen), die explizit lokales Marketing auf digitaler Ebene betreiben und ihren Firmensitz in Deutschland haben. Bewerben Sie sich ab sofort über die Homepage www.ich-bin-lokalmatador.de ganz unkompliziert und selbstverständlich kostenfrei!

Profilbild von Patrick Hünemohr
Patrick Hünemohr

ist Geschäftsführer der GREVEN Medien Gruppe in Köln und verantwortet die Geschäftsbereiche Vertrieb, Marketing und Neue Medien. Seine Karriere führte ihn vom Produktmanager bei einem europaweiten EDV-Unternehmen zur Deutschen Telekom Medien GmbH in Frankfurt, wo er die Verantwortung für die Multimedia Verlagsprodukte übernahm. 2001 wechselte er nach Köln zur GREVEN Medien Gruppe.

Mehr