Digitales Präsenzmanagement – die Basis für erfolgreiches Lokales Marketing – Folge 2

Willkommen bei der 2. Folge zum Thema Digitales Präsenzmanagement – heute wollen wir uns einmal mit dem Thema – konsistente Daten beschäftigen. Noch einmal zur Erinnerung für erfolgreiches Lokales Marketing wurden von Google 4 Themenkomplexe genannt:

  • ein verifiziertes Google My Business Profil
  • einheitliche Daten in Verzeichnissen
  • eine für alle Desktops, Laptops, Tablets und Smartphones optimierte Website sowie
  • Social Media Bewertungen.

Ebenfalls nochmal zur Erinnerung worum geht es bei unserer Übung: wie können Sie als lokal tätiges Unternehmen für Google relevant werden. Dafür verlässt sich Google, wie im vorherigen Beitrag erwähnt, auf die Daten, die sie von den Unternehmen in Ihrer eigenen Datenbank vorfinden (Google My Business). Doch auch Google geht auf Nummer sicher und zieht für die Bewertung seiner Informationen Daten heran, die es zu diesem Unternehmen anderweitig im Internet findet. Verlässliche Lieferanten für diese Daten sind Brancheportale und Verzeichnisse, dazu kommen Daten-Distributoren und Aggregatoren, die wiederum die Datenbasis für viele mobile Anwendungen, Apps und Navigations-Systeme darstellen.  

Sind Ihre Unternehmensdaten also in allen von Google konsultierten Portalen vorhanden, erhöht dies die Bekanntheit ihres Unternehmens für Google erst einmal – dabei ist zu beachten, dass sie Ihr Unternehmen in

  • möglichst viele Verzeichnisse, Portale etc. eintragen,
  • mit immer gleichartigen Informationen und
  • mit möglichst vielen Zusatzinformationen wie Öffnungszeiten, Bilder, Videos etc. ausstatten.

Wo soll ich meine Unternehmensinformationen hinterlegen?

Eine gute Übersicht der für Google relevanten Portale und Plattformen finden Sie in der bereits im ersten Artikel erwähnten Übersicht von moz. Neben den bekannten Verzeichnissen wie Gelbe Seiten, sind auch immer mehr Kartendienste wie „here“ und „TomTom“ deren Daten in zahlreichen Navigations-Systemen von vielen unserer bekannten Automobil-Herstellern Verwendung finden.

Warum ist die Konsistenz der Daten so wichtig?

Nun, Google reagiert hier wie wir Menschen: Ein Beispiel: Sie sind in einer fremden Stadt und wollen abends noch eine Pizza essen gehen. Der Concierge im Hotel gibt Ihnen die Empfehlung„Pizzeria Goodfellas“, Speicherstrasse 23, 60327 Frankfurt. Sie finden die Adresse nicht gleich und auf dem Weg fragen Sie weitere Menschen, die Sie treffen, nach der Pizzeria. Sie erhalten folgende Informationen:

Würden Sie den Concierge nochmals nach einer Restaurantempfehlung fragen? Wohl kaum. was passiert aber, wenn sie 10 Leute fragen und alle kennen das Lokal und können sogar noch bestimmte Speisen oder Getränke empfehlen. Dann würden Sie doch dieser Information trauen und für die morgen geplante Stadtrundfahrt wieder nach einer Empfehlung fragen. Wir alle wollen vertrauenswürdige Quellen und Google genauso.

Wenn also Google eine Suchanfrage bekommt und zu Ihrem Unternehmen bei allen relevanten Quellen, die Google zu Rate zieht dieselben konsistenten Informationen vorfindet wird es Ihrem Unternehmen vertrauen, dass Sie für den Nutzer, der nach „Maler“ in Frankfurt gesucht hat, die richtige Information, das richtige Angebot bereithalten.

Diese sog. Local Citations, also lokale Zitate für Ihr Unternehmen sind ein weiterer Ranking Faktor, der sich positiv auf die Auffindbarkeit Ihres Unternehmens auswirkt.

Warum möglichst viele Informationen?

In meinem ersten Artikel habe ich bereits die Wichtigkeit von Zusatzinformationen wie Öffnungszeiten und Bilder beim Google MY Business Eintrag hingewiesen. Das gleiche Prinzip gilt auch bei den Local Citations – denn diese Nutzer und die die über Google auf die Detailseiten von Gelbe Seiten, Meine Stadt und Co. Kommen haben denselben Anspruch an schnell verfügbaren Informationen und direkter Kontaktmöglichkeit zu Ihrem Unternehmen und seinen Produkten und Dienstleistungen.

Bei vielen dieser Portale ist eine Unternehmensbeschreibung auch direkt sichtbar – nach den mir bis dato vorliegenden Informationen kann dieser Text auch für alle Portale gleichartig sein und wird aktuell dennoch nicht negativ von Google bewertet.

Eine der größten Suchmaschinen der Welt ist YouTube also empfehle ich Ihnen stets auch Inhalte in Bewegtbild-Format zu generieren. Viele der oben erwähnten Portale bieten auch die Möglichkeit eine YouTube-Link mit einzubinden. Untersuchungen von Branchenexperten wie die Firma Yext aus den USA haben ergeben, dass sich diese Zusatz-Informationen auch positiv auf die Auffindbarkeit auswirken. Quelle: Yext’s Comparative Listings Study, 2015

Sie können diese Informationen auf den Portalen für Ihr Unternehmen natürlich auch selbst pflegen, jedoch bieten nicht alle Anbieter die Möglichkeit Daten anzuliefern oder zu korrigieren und ob und wie schnell diese umgesetzt werden ist auch fraglich. Ebenso ist der Aufwand für diese Arbeit nicht zu unterschätzen und dann kommt das von mir schon mehrfach bemühte Ökosystem zum Tragen welches sich in einem ständigen Wandel befindet, ob Ihre Daten also auch nach 3 Monaten noch so drinstehen, wie Sie es eingepflegt haben…? 

Gerade wenn Sie vor kurzem umgezogen sind mit Ihrem Unternehmen oder sich in der Firmierung oder der Gesellschafterstruktur etwas geändert hat, werden Sie viel Datenmüll online finden.

Machen Sie doch einmal einen Check und prüfen Sie die aktuell verfügbaren Daten auf diversen Portalen, Verzeichnissen und Suchmaschinen. Das können Sie zum Beispiel unter www.biglisting.de tun.

Viel Spaß bei der Analyse und viel Erfolg beim Optimieren.

Beim nächsten Mal widmen wir uns dem Nukleus Ihrer Digitalen Präsenz zu, Ihrer Heimatseite oder auch Homepage genannt und wie diese in der mobilen Welt aussehen sollte.

Joachim Helfer

arbeitet seit 2005 für die Unternehmensfamilie Müller Medien. Er hat unter anderem die Online Marketing Agentur advantago aufgebaut, die sich darauf spezialisiert hat, kleine und mittelständische Unternehmen mit einfach zu verstehenden Produkten bei Ihrem Weg in den Online-Bereich zu unterstützen. Dabei kommen neben Websites, Landingpages auch Social Media und Listingprodukte zum Einsatz.

Mehr