Social Media Management: Was zeichnet qualifizierte Mitarbeiter aus?

Die Bedeutung von Social Media haben bereits viele kleine und mittlere Unternehmen (KMU) für sich entdeckt. Um Maßnahmen und Kampagnen erfolgreich umzusetzen, werden Mitarbeiter benötigt, die sich fach- und zielgruppengerecht um die verschiedenen Kanäle kümmern. Lesen Sie hier, was Mitarbeiter für das Social Media Management qualifiziert.

Offenheit und Kommunikationskompetenz

Auch in den sozialen Netzwerken geht es um die Wahl der richtigen Kommunikationsform, weshalb Mitarbeiter im Social Media Management unbedingt ein hohes Maß an Kommunikationskompetenz mitbringen sollten. Offenheit gehört zu den wichtigsten Anforderungen. Nur so kann angemessen mit Kritik und Anregungen aus den verschiedenen Kanälen umgegangen werden.

Teamfähigkeit

Einzelkämpfer sind als Social Media Manager nicht geeignet. Denn die Betreuung der sozialen Medien in einem Unternehmen ist ein prozess- und abteilungsübergreifendes Unterfangen. Wird der Posten eines Social Media Managers geschaffen, dient dies nicht nur der Kommunikation nach außen, sondern auch nach innen. Das kundenorientierte Denken im gesamten Unternehmen wird unterstützt, aktives Wissensmanagement kann befördert werden. Eine offene und von Kollegialität geprägte Unternehmenskultur ist das ideale Umfeld für erfolgreiches Social Media Management.

Strategisches Denken

Erfolgreiches Social Media Management erfordert auch ein hohes Maß an strategischem Denken, um Wettbewerbsvorteile zu nutzen. Kunden- beziehungsweise Zielgruppen müssen klar identifiziert und analysiert werden, um dann die entsprechenden  Maßnahmen einleiten zu können. Das betrifft sowohl die Ausrichtung der Strategie in den sozialen Medien, als auch die Qualitätsverbesserung bis hin zur Produktentwicklung.

Kreativität

Nicht zuletzt ist Kreativität eine wichtige Voraussetzung, die Mitarbeiter im Social Media Management mitbringen sollten. Originelle und geistreiche Ideen helfen, bei den Usern für Aufmerksamkeit zu sorgen und sie für die Botschaften des Unternehmens empfänglich zu machen.