Besser ranken mit Longform Content: 3 Vorteile

Longform Content heißt das neue Zauberwort, das auch einen deutlichen Einfluss auf das Ranking in den Suchmaschinen hat. Denn die Zeiten, in denen man davon ausging, dass möglichst kurze Texte der gesunkenen Aufmerksamkeitsspanne des durchschnittlichen Internetnutzers entgegenkommen, sind längst vorbei. Längere Texte bringen gleich mehrere Vorteile mit sich.

1. Lange Texte ranken weiter oben

Die Ergebnisse bei den Google-Suchen sprechen eine deutliche Sprache: Die besten Suchergebnisse bestehen in den meisten Fällen aus Longform Content, der oft bei 2000 bis 2500 Wörtern oder darüber liegt. Dieser Vorteil der ausführlichen Artikel ist wahrscheinlich darin begründet, dass die Suchmaschinen ihren Nutzern einen tatsächlichen Mehrwert bieten möchten. Und lange Artikel mit zahlreichen fundierten Informationen über das Kernthema und damit zusammenhängende Nebenthemen sind für den Nutzer häufig so befriedigend, dass sie keine weiteren Seiten mehr zurate ziehen müssen.

2. Vorteile in den sozialen Medien durch Fachwissen

Wenn Sie nicht gerade den größten Unsinn zusammenschreiben, um auf eine gewisse Wortanzahl zu kommen, erkennen Leser den Mehrwert Ihrer Texte für sich. Sorgfältig recherchierte Artikel mit zahlreichen guten Hintergrundinformationen wirken vertrauenswürdig auf die Nutzer. Liegt den Lesern das Thema am Herzen, kann es gut sein, dass sie den Artikel mit einem "Gefällt mir" markieren oder ihn teilen. Longform Content, der ein Thema behandelt, das viele Menschen aktuell beschäftigt, kann sich so mit rasanter Geschwindigkeit verbreiten – und die Zahl derjenigen, die den Artikel lesen oder teilen, hat einen positiven Einfluss auf das Ranking bei der Suchmaschine: Offenbar besteht ja Interesse daran, also wird der Text an exponierter Stelle angeboten.

3. Longform Content bekommt mehr Backlinks

Einer der wichtigsten Vorteile von Longform Content ist die Tatsache, dass die ausführlichen Artikel deutlich mehr Backlinks erhalten als kürzere Texte. Auch das ist auf die höhere Qualität zurückzuführen und hat direkten Einfluss auf das Ranking: Je mehr Leute Ihren Artikel als lesenswert weiterempfehlen oder ihn zur Untermauerung ihrer eigenen Texte benutzen, desto höher schätzen Suchmaschinen den Wert für die Nutzer ein. Lange Inhalte bieten also gleich mehrere Vorteile für das Ranking.