">index,follow,noarchive,noodp">
SEO-Maßnahmen: Welche Aktionen Erfolg versprechen
27/03/2015 08:56

SEO-Maßnahmen: Welche Aktionen Erfolg versprechen

Nicht alle SEO-Maßnahmen, die vor ein paar Jahren noch für eine gute Position im Suchmaschinen-Ranking gesorgt haben, führen auch heute noch zum Erfolg. Suchmaschinenbetreiber wie Google entwickeln ihre Algorithmen ständig weiter, sodass Sie sich auf dem Laufenden halten sollten, welche Methoden aktuell zielführend sind.

User Experience

Sorgen Sie also dafür, dass User, die über eine Suchmaschine auf Ihre Website gelangen, dort genau die Inhalte vorfinden, die zur Suchanfrage passen. Auch das Design sollte ansprechend sein. Verzichten Sie zudem auf alle Elemente, die einer positiven User Experience (Nutzererfahrung) im Wege stehen könnten: Pop-ups, Downloads oder Umfragen können den Nutzer verärgern. Andernfalls springt der Nutzer sofort ab.

Ein User, der die Website gleich wieder verlässt, ist nicht nur ein potenzieller Kunde, der verloren geht. Verlassen die Nutzer die Seite schon kurz nach dem Klick auf das Suchergebnis und klicken dann unter der gleichen Suchanfrage auf ein anderes Ergebnis, wird dieses Verhalten auch von Google registriert. Die Website erhält eine schlechtere Position im Ranking, da der Suchmaschinenbetreiber davon ausgeht, dass die andere Seite die relevanteren Inhalte liefert.

Hochwertiger Content

Auch für die Inhalte gilt heutzutage: Klasse statt Masse. Früher reichten die Menge von Inhalten sowie die Häufigkeit der darin enthaltenen Keywords für eine gute Position im Suchmaschinen-Ranking. Heute ist Qualität gefragt. Die Algorithmen werden immer intelligenter, sodass sie mittlerweile erkennen können, welche Inhalte dem User einen echten Mehrwert bieten. Alle Inhalte sollten für Ihre Website Relevanz besitzen und möglichst einzigartig sein. Anstatt einzelne Keywords zu wiederholen, sollten Sie die verschiedenen Aspekte eines Themas beleuchten. Veröffentlichen Sie lieber seltener, dafür aber immer hochwertigen Content.

Weitere Ranking-Faktoren

Es fließt eine Vielzahl von Faktoren in die Bewertung von Websites ein. Um eine aussichtsreiche Position im Suchmaschinenranking zu erlangen, sollten Sie die wichtigsten berücksichtigen. Dazu gehören zusätzlich zur User Experience und hochwertigem Content unter anderem:

  • Mobile Optimierung der Website
  • Performance der Website (Ladezeit)
  • Onpage-Optimierung
  • Erreichbarkeit und Lesbarkeit der Website
  • Sprechende URLs
  • Vermeidung von Duplicate Content

Auch bei Backlinks zählte früher allein die Menge. Mittlerweile bewerten Suchmaschinenbetreiber jedoch zusätzlich die Qualität solcher Rückverweise von anderen Websites. Nutzen Sie die Google Webmaster-Tools, um herauszufinden, welche Backlinks Ihre Internetpräsenz erhält. Finden sich darunter viele schlechte Links, sollten Sie diese vom jeweiligen Betreiber der Website entfernen lassen. Ist dies nicht möglich, gibt es die Möglichkeit diese Links für ungültig zu erklären. Um hochwertige Backlinks zu erhalten, sollte es ausreichen, ansprechenden Content bereitzustellen, der es wert ist, geteilt und verlinkt zu werden. Außerdem ist es hilfreich, redaktionelle Kontakte zu pflegen und sich gut zu vernetzen.