Digitale Transformation •

Digitale Transformation, aber wie? Diese 5 Podcasts informieren

Comedy, Krimi oder Coaching to go: Jeder fünfte Bundesbürger hört inzwischen Podcasts. Dabei reicht das Themenspektrum von Nachrichten und Politik über Film und Fernsehen, bis hin zu Comedy und Musik. Aber auch das Thema Bildung und neue Technologien stehen bei den digitalen Radioshows hoch im Kurs – wer also im Changeprozess steckt, kann sich beispielsweise im Auto oder auf einer Zugreise über die neuesten Entwicklungen informieren. „Podcasts sind wertvoll und kostenlos“, sagt Berater Matthias J. Milberg. „In Zeiten der Digitalisierung bieten sie für Unternehmer und Menschen in Führungspositionen Weiterbildung aus erster Hand.“ Das Insider-Wissen kommt oft von erfahrenen Redakteuren oder Unternehmensberatern, die täglich mit KMUs zu tun haben. „Gesprochen wird über Marketing, Vertrieb oder HR“, sagt Media-Experte Milberg. „Ein Muss für jeden Unternehmer, der dazulernen möchte.“ Er empfiehlt kleinen und mittelständischen Unternehmern folgende Podcasts rund um das Thema digitaler Wandel.

Strg-Alt-Entf, Bitkom

Der Digitalisierungsverband hat jüngst seinen Tech-Podcast „Strg-Alt-Entf“ gestartet. In den wöchentlichen Interviews, Talks und Keynotes geht es um Trends rund um die Digitalisierung von Wirtschaft und Gesellschaft. Datenschutz und digitale Bildung, aber auch die Digitalisierung im Einzelhandel stehen im Zentrum der Beiträge

Inside Team Building, D-Level

Der Podcast rund um HR in der digitalen Welt, von und mit Katharina Wolff, ging vor einem halben Jahr live. Bei “Inside Team Building“ gibt die Gründerin der Executive-Search Firma D-Level zusammen mit ihren Gästen Antworten auf Fragen, die sich jeder im „War for Talents“ stellt, die aber kaum öffentlich diskutiert werden: Wie stelle ich das bestmögliche Team zusammen? Wie finde ich die besten Köpfe für mein Unternehmen? Wie führe und binde ich meine Leute? Und wie schaffe ich überhaupt eine gute Unternehmenskultur?

Einfach Machen, Telekom

Der Podcast der Telekom hat sich ebenfalls dem Thema Digitalisierung verschrieben. Inzwischen ist bereits die vierte Staffel von „Einfach Machen“ abrufbar. In Folgen wie „Was heißt Digitalisierung für meine Mitarbeiter – digitaler Wandel im Personalbereich“ oder „Wie ich meine Kunden digital anspreche“ erklärt der Kommunikationsriese, warum der Kunde ist König – und warum sich das durch die Digitalisierung nicht geändert hat. Der Telkokonzern greift die Veränderungen und Herausforderungen auf, die der digitale Wandel mit sich bringt.

Kassenzone, Alexander Graf

Was lohnt sich für Händler mehr – Ebay oder Amazon? Wie ergeht es unabhängigen Online-Shops? Konnte es gelingen, im Geschenke-Bereich eine eigene Online-Marke aufzubauen? Und wie geht es dem Online-Möbelmarkt im Allgemeinen? Click & Collecct: Ist es für stationäre Händler ein gutes Modell, Kunden online bestellen zu lassen und zum Abholen der Ware in den Laden zu locken? Der Podcast des E-Commerce-Spezialisten Alexander Graf liefert Informationen, Tipps und Hintergründe für alle, die im digitalen Zeitalter erfolgreich verkaufen wollen – stationär wie online.

Deep Dive, Digital Kompakt

Wie funktioniert das Geschäftsmodell? Wie realisiert ein Unternehmen sein Marketing? Was sind erfolgskritische Faktoren und welche Wachstumsstrategie wird verfolgt? Diesen und vielen weiteren Fragen widmet sich der Podcast von Digital Kompakt in seinen Interviews und leitet dabei Praxiswissen für interessierte Nachahmer ab. Der Zuhörer erhält über die einzelnen Beiträge Zugang zu den erfolgreichsten und innovativsten Unternehmen der Branche.

Lisa

 

ist freie Journalistin und schreibt über die deutsche Medienlandschaft, vorwiegend für das Fachmagazin Werben & Verkaufen, aber auch für Kontakter, Welt am Sonntag, SZ sowie den Blog der BLM. Themenschwerpunkte sind Fernsehen, Digitalwirtschaft sowie Printmedien. Nach einem Volontariat bei Hubert Burda Media und dem Besuch der Deutschen Journalistenschule in München arbeitete sie für Bunte, Bild, Freundin, Antenne Bayern und die Jugendbeilage der Süddeutschen Zeitung, Jetzt.

Bewertungen (2)